Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Naturheilpraxis - Praxis Bahnhofstraße Lüdinghausen

Heidi Wachowski

Heilpraktikerin und Homöopathin

naturheilkunde_wachowski

Naturheilkunde

Sie wünschen sich eine Möglichkeit Ihre Selbstheilungskräfte natürlich zu aktivieren; etwas für Ihre Gesundheit und das seelische Gleichgewicht tun zu können? Sie wünschen sich Medizin, die nicht mit vielen Nebenwirkungen einhergeht oder die Möglichkeit, Nebenwirkungen nötiger Behandlungen abmildern zu können?

Dann kann der Weg in meine Naturheilpraxis für Sie, für Ihre Kinder eine Chance sein Ihren Vorstellungen näher zu kommen!

Mit den komplementären Methoden der klassischen Homöopathie, der Aromatherapie mit dem Einsatz von ätherischen Ölen und der mikrobiologischen Therapie für das Darmimmunsystem stehen wirksame, natürliche Arzneien zur Verfügung. Näheres zur Arbeitsweise lesen Sie auch in der Übersichtseite Naturheilkunde!

Naturheilkunde

Eine besondere Qualität

Es ist eine besondere Qualität, dass in der homöopathischen Therapie jeder Mensch in seiner Ganzheit gesehen wird und so auch der Hintergrund einer Krankheit einbezogen und berücksichtigt werden kann:
da ist jemanden etwas auf den Magen geschlagen, da hat jemand schwer zu schlucken, da geht etwas an die Nieren...
der Volksmund gibt anschaulich wieder, wie eng Körper und Seele verknüpft reagieren; dann bin ich dankbar eine Medizin anbieten zu können, die Zugang zu beiden Teilen unserer Persönlichkeit finden kann.

Mein Zugang zur Homöopathie und Naturheilkunde entwickelte sich durch positive eigene Erfahrungen mit der Homöopathie, bei uns und bei unseren Kindern und so entschied ich mich 1994 für die Heilpraktikerausbildung; meine vorherige Tätigkeit als Kinderkrankenschwester (Stationsleitung) gab mir dafür eine solide Basis.

Das 3-jährige Heilpraktikerseminar im Haus Brink - Münster und Repetitorium in der Hufelandschule - Senden wurden komplettiert mit der Homöopathieausbildung bei Dr. Eva Lang und fortlaufenden Fortbildungen in klassischer Homöopathie und Klinik.

Meine homöopathische Praxis führe ich seit 1. April 1998 - wichtig ist es mir immer genügend Zeit für jede/jeden einzelnen Patienten zu haben, daher hat es sich bewährt, alle Termine vorher telefonisch zu vereinbaren. 

Eine besondere Qualität

Schwerpunkte in der Arbeit

  • homöopathische Behandlung von Menschen mit Behinderungen und Menschen mit Traumafolgen; Pflegekindern und Adoptivkindern. Schon durch die ersten Begegnungen mit Heimkindern in der Kinderklinik ab 1971 zieht sich die Beschäftigung mit frühkindlichen Bindungsstörungen und Traumafolgen, sowie die Begleitung von Familien mit Kindern, die mit lebensverkürzenden Erkrankungen oder Behinderungen leben und auch sterben, wie ein roter Faden durch mein gesamtes Berufsleben.
  • palliative Behandlung und Begleitung mit Homöopathie und Aromatherapie; auch als Hausbesuch in Wohneinrichtungen für Senioren oder für Menschen mit Behinderungen
  • Homöopathie bei ADS - ADHS, bei Autismus
  • Homöopathie bei Autoimmunerkrankungen, z. B. Hashimoto-Thyreoiditis
Schwerpunkte in der Arbeit

Ansprechpartner